Quinoa Kale Salat mit Apfel und Feta

Quinoa-Kale Salat mit Apfel und Feta

Federkohl gilt als eine der gesündesten Gemüsesorten überhaupt - mit warmem Feta schmeckt er am Besten!

Zutaten pro Person

  • 80g Quinoa (1 Fr.)

  • 100g Federkohl (1 Fr.)

  • 1/2 Apfel (0.35 Fr.)

  • 1⁄4 Zwiebel (0.10 Fr.)

  • 20g Cranberries (0.30 Fr.)

  • 50g Feta (0.90 Fr.)

  • 20g Baumnüsse (0.50 Fr.)

  • Olivenöl

Für die Sauce:

  • 4 TL Olivenöl (0.20 Fr.)

  • 2 TL Weissweinessig (0.05 Fr.)

  • 1 TL Tahini (0.20 Fr.)

  • 1 TL Zitronensaft (0.20 Fr.)

  • 1 TL Honig (0.10 Fr.)

  • 1/2 TL Salz, Pfeffer

Das Quinoa in einer Pfanne oder einem Reis-Kocher zubereiten und auskühlen lassen. Dies kann gut auch am Vortag vorbereitet werden.

Den Federkohl waschen, die Stiele entfernen und die Blätter in mundgerechte Stücke schneiden. Danach in einer Schüssel mit 1 EL Olivenöl übergiessen und mit den Händen massieren, bis der Federkohl weich und dunkelgrün glänzend ist.

Den Apfel in Stücke schneiden und zusammen mit dem Federkohl, Quinoa, der gehackten Zwiebel und den Cranberries in einer Schüssel mischen.

Für die Salatsauce das Olivenöl mit dem Weissweinessig, Tahini, Zitronensaft und Honig gut mischen, mit Salz und Pfeffer würzen und über den Salat giessen.

Den Feta in Stücke schneiden und in einer Bratpfanne bei mittlerer Hitze zusammen mit den Baumnüssen kurz anbraten, bis der Feta zu schmelzen beginnt. Danach gleich über den Salat giessen und geniessen.

© 2020 by KOA Ventures KLG

  • Black Facebook Icon
  • Black Pinterest Icon
  • Black Instagram Icon