© 2018 by Kochen unter 5 FR.

  • Black Facebook Icon
  • Black Pinterest Icon
  • Black Instagram Icon

Kokos-Limetten-Poulet mit Reis

March 21, 2017

Die wunderbar cremige Kokosmilch mit dem erfrischenden Geschmack der Limette - dieses Rezept solltest du definitiv in dein Repertoire aufnehmen!

 

Zutaten:

 

70g Basmati Reis (0.40 Fr.)

200ml Bio Kokosmilch (1.20 Fr.)

100g Pouletbrust (1.90 Fr.)

1/2 kleine Zucchetti (0.30 Fr.)

1/2 Limette (0.30 Fr.)

5g Koriander (0.55 Fr.)

Salz, Pfeffer, Knoblauchpulver

 

Gesamtpreis: 4.65 Fr.

Zubereitungszeit: 20 Minuten

 

Zubereitung:

 

Als erstes bereiten wir den Reis vor. Wer einen Reiskocher hat, gibt die 1.5-fache Menge Wasser mit dem Reis in den Reiskocher und lässt den Reis ziehen. Wer den Reis im Topf zubereitet, gibt die doppelte Menge Wasser zusammen mit dem Reis in einen Topf und kocht das Ganze auf. Sobald das Wasser kocht, rühren wir den Reis einmal kurz um und stellen danach sofort die Herdplatte aus. Wir lassen nun den Reis in der Pfanne ziehen, bis er sich mit dem ganzen Wasser vollgesogen hat. Dabei unbedingt den Deckel IMMER geschlossen halten und erst nach der auf der Reispackung angegebenen Zeit wieder öffnen (normalerweise nach ca. 20 Minuten).

 

Wir geben währenddessen etwas Kokosmilch in eine Bratfpanne (ungefähr soviel wie wenn wir mit Öl anbraten würden). Da die Kokosmilch ziemlich fetthaltig ist, können wir ohne Probleme ohne Öl das Poulet anbraten (ausserdem nimmt es dadurch sehr gut den Geschmack auf). Wir schneiden also das Poulet in kleine Stücke und geben es in die Bratpfanne. Mit Pfeffer, Salz und Knoblauchpulver würzen. Währenddessen waschen wir die halbe Zucchetti und schneiden sie mit einem Sparschäler zu ,,Nudeln'' (wie wenn man ein Rüebli schälen würde, nur dass wir die ,,Schale'' essen wollen). Den Koriander klein schneiden, zusammen mit den Zucchetti-Nudeln in die Pfanne geben und 5-8 Minuten anbraten (bis das Poulet durch ist). Danach die restliche Kokosmilch dazurühren und vom Herd nehmen.

 

In einem Teller mit hohem Rand oder einer grossen Schüssel servieren und die Limette kurz vor dem Essen darüber ausdrücken. 

 

 

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload