Pide mit Spinat & Kartoffel-«Käse»

Wie der Titel schon sagt: Das Geheimnis in diesem Rezept ist die Kartoffel. Kartoffeln sind eine klassische Zutat für Pide, normalerweise einfach nicht in dieser Weise püriert… die Details gibt’s gleich im Rezept:

Preis: 1.80 Fr. Zubereitungszeit: 20min + 35min aufgehen lassen


Zutaten:


Teig (wie Pizza)

  • 140g Weissmehl (dunklere Mehlvarianten gehen auch) (0.25 Fr.)

  • 3g Trockenhefe (0.07 Fr.)

  • 3g Zucker

  • 3g Salz

  • 85g warmes Wasser


Füllung:

  • 1 Kartoffel (150g), weich gekocht (0.25 Fr.)

  • 1 EL Olivenöl

  • ½ Zweibel (0.15 Fr.)

  • Salz zum abschmecken

  • 1 Hand voll Spinat (40g), weich gekocht (im Wasserbad) oder aufgetaut (1.05 Fr.)

  • Oregano



Zubereitung:


Alle trockenen Zutaten für den Teig mischen und dann das Wasser dazugeben. Mit zwei Fingern verrühren bis klumpen entstehen, dann 5-10 min. kräftig durch kneten (mit dem Handballen hinunterdrücken, dann falten und wieder zusammendrücken). Wenn der Teig gleichmässig und geschmeidig ist eine Kugel formen, mit Öl rundherum bestreichen und in einer Schüssel aufgehen lassen (mit einem feuchten Küchentuch gut zudecken). Idealerweise 35min – 1h aufgehen lassen.


Falls die Kartoffel noch nicht weich ist, kann die Kartoffel mit dem Spinat zusammen gekocht werden (je nach Grösse der Kartoffel 30-50min). Mit der Gabel hineinstechen um zu überprüfen, ob die Kartoffel schon weich ist.


Den Ofen auf maximaler Stufe vorheizen (mit Grillfunktion wenn möglich) und ein Backblech mit der Unterseite nach oben im oberen Drittel heiss werden lassen.


Die Kartoffel mit 1 EL Olivenöl, ca. 1 TL Salz und ½ Zwiebel in einem Mixer pürieren bis eine «schleimige» Konsistenz entsteht.


Ein grosses Schneidbrett mit etwas Mehl oder Polenta bestäuben. Darauf wird das Pide platziert um es in den Ofen zu schieben (noch besser wäre natürlich eine Pizza Schaufel).


Den aufgegangenen Teig etwas in die Länge ziehen und durch drücken und dehnen eine «längliche Pizza» formen, den Rand dabei nicht zu stark zusammendrücken. Den Teig auf das vorbereitete Brett legen und mit der Kartoffelcreme bestreichen, den Spinat darauf verteilen und den Teig von oben nach unten mit leichten Drehungen hineinklappen. Am oberen und unteren Ende in einem Spitz zusammendrücken.


Jetzt den Rutsch-Test machen: wenn das Pide auf dem Brett umherrutscht wenn du das Brett kippst kann es in den Ofen.


Pide direkt auf das heisse Blech im Ofen gleiten lassen und 2min im oberen Drittel backen, dann weitere 4-5 min im unteren Drittel fertig backen.


Mit Oregano bestreuen und servieren!



© 2021 by KOA Ventures KLG

  • Black Facebook Icon
  • Black Pinterest Icon
  • Black Instagram Icon