Rezept

Weihnachts-Menu

Drei Gänge, für vier Personen, unter 20 Franken!

Für Weihnachten haben wir uns etwas ganz spezielles ausgedacht! Am schönsten ist es, wenn man diese Tagliatelle gleich zusammen vorbereitet und so die Weihnachtszeit geniesst.

1 Zwiebel

Fr. 0.30

Einkaufsliste:

130g Nüsslisalat

Fr. 3.90

1 Orange

Fr. 0.65

500g Mehl

Fr. 1.10

4x0.125g Safran

Fr. 3.60

30g Steinpilze

Fr. 3.60

8g Agar Agar

Fr. 0.65

400ml Kokosmilch

Fr. 2.90

2x Passionsfrucht

Fr. 2.10

Total: Fr. 18.80

Zusätzlich brauchst du: Olivenöl, Wasser, Senf, Salz, Essig, Zucker, Pfeffer

1. Gang:

Nüsslisalat mit Orangen

Zubereitung:
Die Orange mit einem Messer schälen und in Würfel schneiden.
 
Den Nüsslisalat waschen.
 
Für die Sauce 1TL Senf mit 4EL Olivenöl, 1EL Essig (Aceto Balsamico oder Weissweinessig), 2TL Salz und 1TL Zucker mischen.

2. Gang:

Safran-Tagliatelle

mit Steinpilzen

Zubereitung:
480g Mehl mit dem Safran und 4TL Salz mischen. 240ml Wasser und einen Schuss Olivenöl dazu geben und 5-10 Minuten lang zu einem gleichmässigen Teig kneten. 
Die Steinpilze mit warmem Wasser übergiessen und min. 20 Minuten lang einweichen.
Den Teig vierteln und jeden Teigball möglichst dünn auswallen. Dann mit reichlich Mehl bestäuben, mindestens zwei Mal falten (das Mehl verhindert, dass der Teig beim Nudeln schneiden zusammenklebt). Dann die Rolle mit einem scharfen Messer in gleichmässige Nudeln schneiden und diese sofort wieder ausrollen und über einem Holz Kochlöffel bereit legen. 
In einem Topf Wasser zum kochen bringen und nach eigenem Geschmack salzen. Die Tagliatelle darin ca. 2 Minuten lang kochen, dabei ständig umrühren und sicherstellen, dass das Wasser nicht überkocht. 
Eine Zwiebel klein hacken und in einer Bratpfanne mit etwas Öl andünsten. Die Steinpilze aus dem Wasser nehmen und mit der Zwiebel andünsten, mit Salz und Pfeffer würzen. Die gekochten Tagliatelle kurz in der Bratpfanne mit den Steinpilzen wenden und (optional) mit Schnittlauch servieren.

3. Gang:

Kokos-Panna Cotta mit Passionsfrucht

Zubereitung:
Die Kokosmilch mit 2 EL Zucker und 2 TL Agar Agar kurz aufkochen, dann bei niedriger Hitze 2 Minuten eindicken lassen und in Gläser abfüllen.
 
Die Gläser im Kühlschrank (oder draussen bei niedrigen Temperaturen) auskühlen lassen.
 
Nach 2-3h jeweils den Inhalt einer halben Passionsfrucht darüber giessen.

Du möchtest mehr Rezepte wie dieses?

© 2021 by KOA Ventures KLG

  • Black Facebook Icon
  • Black Pinterest Icon
  • Black Instagram Icon