Zucchini Spaghetti, Zoodles, Pesto

Zucchini Spaghetti

Spaghetti mal anders – eine leichte Alternative, die besonders an heissen Sommertag herrlich erfrischend ist.

Zutaten pro Person

  • 30g Baumnüsse (0.75 Fr.)

  • 5 getrocknete Tomaten in Öl (1.20 Fr.)

  • 1 EL Öl der eingelegten Tomaten

  • 1/2 Knoblauchzehe (0.05 Fr.)

  • 1 TL Aceto Balsamico (0.05 Fr.)

  • 1 Zucchini (ca. 250g) (0.95 Fr.)

  • Salz, Pfeffer

Für das Pesto die Baumnüsse kurz in einer Bratpfanne bei mittlerer Hitze rösten, bis sie schön goldbraun sind. Danach zusammen mit den getrockneten Tomaten, dem Öl, Knoblauch und Aceto Balsamico in einem Food Processor klein hacken oder mit einem Stabmixer pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Zucchini waschen und mit einem Spiralschneider für Gemüse zu Spaghetti verarbeiten. Alternativ können auch mit einem Sparschäler Nudeln gemacht werden.

Zum Schluss die Zucchini Spaghetti mit dem Pesto gut mischen und geniessen.

Tipp: Wer mag kann die Zucchini Spaghetti auch kurz in einer Bratpfanne mit etwas Olivenöl andünsten, dann sind sie warm und etwas leichter verdaulich.

© 2020 by KOA Ventures KLG

  • Black Facebook Icon
  • Black Pinterest Icon
  • Black Instagram Icon